Melonen-Joghurt-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 275 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 6 EL   Milch  
  • 7 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  • 250 g   Schmand  
  • 3 EL   frisch gepreßter Limettensaft  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1/2 (ca. 230 g)  Honigmelone  
  • 1/2 (ca. 330 g)  Galiamelone  
  •     Limettenscheiben und Zitronenmelisse  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, Salz, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch zufügen und unterrühren. Teig in eine gut gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Baiser-Masse gleichmäßig auf dem Rührteig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und mit einem Messer den Rand lösen. Boden in der Form abkühlen lassen. Aus der Form nehmen, auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring um den Boden legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Schmand, restlichen Vanillin-Zucker, restlichen Zucker und Limettensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und 3 Esslöffel der Joghurtmasse tröpfchenweise unterrühren. Anschließend alles unter die Joghurtmasse rühren und 3-4 Minuten kühl stellen, bis die Creme beginnt Straßen zu ziehen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Portionsweise unter die gelierende Creme heben. Creme gleichmäßig auf den Tortenboden streichen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Melonen entkernen, schälen und in Spalten schneiden. Nach Belieben mit einem Sparschäler einige Scheiben zum Verzieren fein schneiden. Torte aus dem Tortenring lösen, mit den Melonenspalten belegen. Nach Belieben mit Limettenscheiben, Melonenscheiben und Zitronenmelisse verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved