Melonen-Pfirsich-Kompott mit Eis

Melonen-Pfirsich-Kompott mit Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (850 ml; Abtr. Gew.: 560 g) Pfirsichhälften oder 1 kg frische Pfirsiche 
  • 1   große Wassermelone 
  •     Saft von 2-3 Zitronen 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Minze 
  • 750 ml  Vanille-Eiskrem 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen lassen, den Saft auffangen. Frische Früchte oben einritzen. Mit einer Schaumkelle kurz in kochendes Wasser tauchen. Herausnehmen, die Haut abziehen und die Früchte entsteinen. 2 Pfirsiche pürieren, den Rest in Spalten schneiden. Melonendeckel abschneiden. 2/3 des Fruchtfleisches kugelförmig ausstechen. Restliches Melonenfleisch entkernen und pürieren. Mit Pfirsichpüree, etwas Pfirsich- und Zitronensaft aufkochen. Speisestärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren. Saft damit andicken. Vanillin-Zucker, Pfirsiche und Melonenkugeln unterheben. In die Melone füllen. Mit Minze garnieren. Eiskugeln ausstechen und zum Kompott servieren. Nach Belieben Eiswaffeln dazureichen
2.
Teller: Kosta Boda

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved