Melonen-Sorbet-Happen

0
(0) 0 Sterne von 5
Melonen-Sorbet-Happen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Spalt (ca. 1 kg) Wassermelone (netto ca. 475 g) 
  • 5 EL  Zucker 
  • 150 ml  Maracujasaft 
  •     Saft und Schale von 1 Limette 
  • 5 EL  Tequila 
  • 1 (ca. 1200 g; netto ca. 650 g)  Honigmelone 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 500 Frischei-Waffeln (ca. 10 Stück) 
  • 75 ml  Himbeersoße (Flasche) 
  •     Wassermelone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Wassermelone schälen, Kerne entfernen. Melone, 2 Esslöffel Zucker, 50 ml Maracujasaft, Limettensaft und -schale und Tequila pürieren. In eine Kastenform füllen und ca. 4 Stunden tiefgefrieren, dabei in Abständen durchrühren. Inzwischen Honigmelone schälen, grob würfeln. Mit 100 ml Maracujasaft und 3 Esslöffel Zucker pürieren. 1 Stunde anfrieren. Quark glatt rühren und unterrühren. Boden einer eckigen Springform (23 x 23 cm) mit Waffeln auslegen. Diese dafür etwas in Form schneiden. Honigmelonenmasse darauf verteilen. Wieder mit Waffeln belegen und ca. 2 Stunden tiefgefrieren. Wassermelonensorbet darauf verteilen, wieder 1 Stunde tiefgefrieren. Torte am besten mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Stücke schneiden. Mit Himbeersoße beträufeln. Mit Wassermelonenecken verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved