Melonencocktail mit Cidrecreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Melonencocktail mit Cidrecreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Galia-Melone 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier 
  • 40 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4 EL  herber Cidre (Apfelwein) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Melisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Melone halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Melonenkugeln in 4 Gläser füllen. 4 Kugeln zur Garnitur beiseite legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig aufschlagen. Cidre und Zitronensaft zugeben und verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Unter die Cidrecreme mischen und im Kühlschrank etwas fest werden lassen.
3.
Eiweiß steif schlagen und unter die Creme heben. Creme sofort unter die Melonenkugeln geben und fest werden lassen. Mit den beiseitegelegten Kugeln und Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved