Melonenkuchen mit Minzcreme

Melonenkuchen mit Minzcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 75 Puderzucker 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 250 Mascarpone 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 400 Schmand 
  • 5 EL  Pfefferminzlikör 
  • 1/4 Stück(e)  Cantaloup-Melone 
  • 1-2 Stiel(e)  Minze zum Verzieren 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Butter in Stücke schneiden. Butter, Mehl, Ei und Puderzucker zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und ca. 20 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen und eine Tarteform (ca. 24 cm Ø) damit auslegen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Tarte aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Zucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Schmand unterrühren. Ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf auflösen. 3 Esslöffel Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Creme halbieren und eine Hälfte mit Likör verrühren. Weiße Creme und Minzcreme abwechselnd in die Tarteform geben und mit einer Gabel marmorieren. Tarte mindestens 3 Stunden kalt stellen. Melone schälen, putzen und in sehr dünne Scheiben/Streifen schneiden oder hobeln. Mehrere Melonenstreifen zu Rosen eindrehen. Tarte vor dem Servieren mit Melonenrosen und Minzblättchen verzieren
2.
4 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved