Melonensalat süß-sauer

0
(0) 0 Sterne von 5
Melonensalat süß-sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Feldsalat 
  • 1 (ca. 1,1 kg)  Charentais-Melone 
  • 1 (ca. 200 g)  rote Paprikaschote 
  •     ca.1/2 Töpfchen Basilikum 
  • 50 Zucker 
  • 75 ml  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Feldsalat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Melone halbieren und entkernen. Von einer Hälfte 12 dünne Spalten schneiden und nach Belieben Schale entfernen. Aus der restlichen Melone mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen.
2.
Paprika putzen waschen und sehr fein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Mit 4-5 Esslöffel kochendem Wasser und Essig ablöschen.
3.
Aufkochen, ca. 1 Minuten einkochen lassen und Paprikawürfel zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1-2 Minuten köcheln. Melonenkugeln zufügen und weitere 1-2 Minuten köcheln. Basilikum unterrühren. Feldsalat und Melonenspalten auf 4 Tellern anrichten und die lauwarmen Melonenkugeln mit der Soße darübergeben.
4.
Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved