Mett-Wirsing-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Mett-Wirsing-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 1/2 (750 g)  Kopf Wirsingkohl 
  •     Salz 
  • 250 Mett 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 600 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und eventuell halbieren. Wirsing putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in Spalten schneiden. Ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Mett im heißen Öl unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln, Wirsing und Mett in eine ofenfeste Form geben und mit Soße übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken. Petersilie waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken und über den Auflauf streuen. Mit restlicher Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved