Mettbällchen im Spaghetti-Nest

0
(0) 0 Sterne von 5
Mettbällchen im Spaghetti-Nest Rezept

Zutaten

Für Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   dicke Möhren, 2 EL Öl 
  • 1 (500 g)  Packung 
  •     stückige Tomaten 
  •     Salz, weißen Pfeffer 
  • 300 Schweinemett 
  • 3 EL  Paniermehl, 1 Ei 
  • 350 Spaghetti 
  • 150 TK-Erbsen 
  • 1-2 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 30 Parmesan- oder 
  •     Petersilie 
  •     kleine Holz- oder 
  •     Plastikspieße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schält die Zwiebel. Schält und wascht die Möhren. Schneidet beides in kleine Würfel. Erhitzt nun 1 EL Öl in einem mittelgroßen Topf. Dünstet darin die Hälfte der Zwiebelwürfel bei schwacher Hitze unter Rühren goldgelb. Gebt die Möhren dazu, dünstet sie kurz mit an. Mischt dann die stückigen Tomaten darunter. Kocht alles auf und lasst es ca. 10 Minuten köcheln
2.
Kocht inzwischen 3 l Wasser mit 3 TL Salz in einem großen Topf auf. Gebt Mett, Paniermehl und übrige Zwiebelwürfel in eine Schüssel. Schlagt das Ei hinein und würzt mit Salz und Pfeffer. Verknetet nun alles zu einer glatten Masse. Feuchtet beide Hände mit kaltem Wasser an und formt kleine Bälle daraus. Gebt die Nudeln ins kochende Wasser und kocht sie ca. 12 Minuten
3.
Erhitzt 1 EL Öl in einer Pfanne. Gebt die Mettbällchen hinein und bratet sie unter Wenden ca. 10 Minuten rundherum goldbraun. Gebt die Erbsen unaufgetaut in die Soße, lasst sie noch ca. 5 Minuten köcheln und schmeckt sie mit Salz, Pfeffer und Ketchup ab. Nehmt die Mettbällchen aus der Pfanne
4.
Reibt den Käse auf einer Küchenreibe. Gießt die Nudeln in ein Sieb und lasst sie gut abtropfen. Dreht je einige Nudeln mit einer Gabel zu Nestern und verteilt sie auf Teller. Gebt die Soße darüber. Steckt nun evtl. je 2 Mettbällchen auf kleine Spieße setzt sie in die Nester. Bestreut alles mit Käse und garniert es mit Petersilie
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved