Mexikanische Hühnersuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Mexikanische Hühnersuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen) 
  • 1-2 TL  Hühnerbrühe 
  • 1 (425 ml)  Dose 
  •     Kichererbsen 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3   Zwiebeln, 1 große Möhre 
  • 3   Stangen Staudensellerie 
  • 1/4-1/2   kleine Chilischote 
  •     oder etwas Cayennepfeffer 
  • 1/2   Topf/Bund Koriander 
  •     oder Petersilie 
  • 1   kleine Avocado 
  •     Salz, Pfeffer, 1-2 TL Limetten- oder Zitronensaft 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen. In ca. 1 l Wasser mit Brühe aufkochen. Zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln, dabei mehrmals abschäumen
2.
Kichererbsen abspülen. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch hacken, Zwiebeln halbieren. Möhre und Sellerie putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Chili längs einritzen, entkernen und hacken. Koriander waschen, Blättchen abzupfen (Petersilie hacken)
3.
Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Die Brühe evtl. durchsieben. Erbsen, Knoblauch, Zwiebeln, Möhre, Sellerie, Chili und Koriander darin zugedeckt ca. 10 Minuten garen
4.
Fleisch von Haut und Knochen lösen, in Scheiben schneiden. Avocado schälen, halbieren und den Stein entfernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden und mit dem Fleisch in der Brühe erhitzen (nicht kochen!). Mit Salz, Pfeffer, Saft abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved