Mexikanischer Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Mexikanischer Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     einige Kartoffel(n) 
  • 1   Paprikaschote(n), Farbe nach belieben 
  • 1   Möhre(n) 
  • 1   Tomate(n) 
  • 1   kl. Dose/n Mais 
  •     ½ Stück Räuchertofu 
  • 2 EL  Erdnüsse, oder Cashewnüsse, gesalzen 
  • 1 EL  Hefeflocken 
  • 3 EL  Mehl 
  • 3 EL  Margarine 
  • 150 ml  Sojamilch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Öl 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Eine mittelgroße Auflaufform einölen. Kartoffeln in Scheiben schneiden, den Boden der Form damit auslegen, die Kartoffeln mit Öl einpinseln und gut würzen. Bei 200°C die Kartoffeln 10 Min. backen. Währenddessen Paprika, Möhre, Tomate und Tofu klein schneiden, Mais abtropfen lassen.
2.
Das Gemüse und den Tofu auf die Kartoffeln geben, würzen und mit etwas Öl beträufeln. Ebenfalls 10 Min. backen.
3.
n der Zwischenzeit Hefeschmelz zubereiten (kann auch durch Käse ersetzt werden): Margarine erhitzen, Tomatenmark einrühren, Hefeflocken dazugeben, danach Sojamilch dazu gießen und mit Mehl eindicken.
4.
Zum Schluss etwas würzen. Auflauf aus dem Ofen holen, Erdnüsse und Hefeschmelz darauf verteilen und noch einmal für 5-10 Min. backen, am besten mit Grill.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved