Mexikanischer Hackbraten mit feurigem Gemüse

Mexikanischer Hackbraten mit feurigem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   Zwiebel 
  • 800 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Würzmischung 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Chilipulver 
  •     Petersilie und Chilischoten 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Ei und Zwiebel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Würzmischung abschmecken. Aus der Hackmasse einen Laib formen und auf die Fettpfanne des Backofen legen. Im vorgeheiztem Bachofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. In der Zwischenzeit Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln. Mais auf einem Sieb abgießen, 3 Esslöffel Mais beiseite stellen. Bohnen ebenfalls abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1/3 der Zwiebelringe zum beiseite gestellten Mais geben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Bohnen und Mais zufügen. Mit den Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Alles ca. 10 Minuten einkochen lassen. Restlichen Mais und Lauchzwiebeln ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit auf den Hackbraten geben. Braten mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie und Chilischoten garnieren. Dazu schmecken Röstkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved