Mexikanischer Sour Cream-Reis zu Steak

Mexikanischer Sour Cream-Reis zu Steak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 50 Goudakäse 
  • 50 Cheddarkäse 
  • 1   Topf Koriander 
  • 2   grüne Chilischoten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 250 Sour Cream 
  • 4   Rib-Eye-Steaks (à ca. 200 g) 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schälen und würfeln. Käse raspeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Chilischoten waschen, in feine Ringe schneiden
2.
Reis und Mais getrennt in ein Sieb gießen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin ca. 4 Minuten glasig andünsten. Reis, Hälfte Käse, Mais, Koriander, Sour Cream und Chiliringe, bis auf etwas zum Bestreuen, zugeben und verrühren. In eine gefettete Auflaufform geben und mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15–20 Minuten überbacken
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. In 2 Pfannen je 1 EL Öl erhitzen und Steaks unter Wenden je ca. 6 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Fleisch und Reis auf Tellern anrichten. Mit Chiliringen bestreuen und Koriander garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved