Miesmuscheln im Wein-Sahnesud

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Miesmuscheln im Wein-Sahnesud Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 kg  Miesmuscheln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 200 Möhren 
  • 1   Fenchelknolle 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Miesmuscheln putzen und gründlich waschen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen.
2.
Fenchel putzen, waschen. Möhren und Fenchel in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Fenchel darin glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und 1/2 Liter Wasser angießen und aufkochen.
3.
Muscheln zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten garen. Muscheln auf ein Sieb gießen und den Fond dabei auffangen. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen. 500 ml Muschelfond abmessen und mit Sahne verrühren.
4.
Muscheln mit dem Gemüse anrichten und mit dem Sud begießen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved