Mikado-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Mikado-Torte Rezept

Zutaten

  • 2   Eier (Größe M) 
  • 85 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 10 Kakaopulver 
  • 50 Kokosraspel 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Ananas in Ringen 
  • 150 Ananaskonfitüre 
  • 725 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 1 Würfel (25 g)  Kokosfett 
  • 12-24   Mikado 12= 28 g (Sticks mit Schokolade, zartherb) 
  • 1 TL  kleine, bunte Zuckerperlen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen. 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb unterschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben.
2.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 18-20 Minuten backen. Biskuitboden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten und ebenfalls auskühlen lassen. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und die Ringe in große Stücke schneiden. Biskuit aus der Form lösen und Backpapier abziehen.
4.
Einen Tortenring um den Boden legen. Boden mit Konfitüre bestreichen und mit Ananas belegen. 500 g Sahne steif schlagen, dabei restlichen Vanillin-Zucker, 1 Teelöffel Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen.
5.
Kokosraspel darunterheben und die Sahne auf die Ananas streichen. Torte ca. 2 Stunden kühl stellen. Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit 100 g Sahne und Kokosfett in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen.
6.
Glasur 10-15 Minuten abkühlen lassen und auf der Kokossahne verstreichen. Torte nochmals 1-2 Stunden kühl stellen. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.
7.
Torte aus dem Tortenring lösen und mit einem Tortenteiler 12 Tortenstücke markieren. Torte mit Sahnetuffs und Mikadostäbchen verzieren. Nach Belieben mit bunten kleinen Zuckerperlen bestreuen. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved