Milch-Kaffee-Biskuitschnitte

Milch-Kaffee-Biskuitschnitte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 weiche Butter 
  • 150 Puderzucker 
  • 1   Eigelb 
  • 1/4   Teelöffel (unbehandelte) Orangenschale 
  • 1   Teelöffel lösl. Espressopulver 
  • 6   Esslöffel Milch-Kaffee (z. B. von Berentzen) 
  • 5 Stück(e)  Eier (zimmerwarm) 
  • 150 Puderzucker 
  • 150 Mehl 
  • 1 1/2   Esslöffel dunkles Kakaopulver 
  • 200 Butter 
  • 6 - 8   Esslöffel Milch-Kaffee 
  • 1   Glas Kirsch- oder Himbeermarmelade 

Zubereitung

100 Minuten
ganz einfach
1.
Milch-Kaffee-Creme In einer Rührschüssel die weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Eigelb schaumig rühren. Die geriebene Orangenschale unterrühren. Das Espressopulver in 6 EL Milch-Kaffee auflösen und mit der Buttermasse vermengen.
2.
Die Milch-Kaffee Creme abgedeckt kühl stellen.
3.
Biskuitboden: Die Butter in einem kleinen Topf langsam schmelzen lassen. In einem Wasserbad die Eier und den Puderzucker mit Hilfe eines Schneebesens luftig aufschlagen. Das Wasser darf nicht kochen, sonst gerinnt die Eimasse.
4.
Die Masse schlagen, bis sie das doppelte Volumen erreicht. Die Schüssel aus dem Bad herausnehmen und handwarm schlagen. Mit Hilfe eines Kochlöffels das gesiebte Mehl, das ebenfalls gesiebte Kakaopulver und die flüssige Butter unterheben.
5.
Eine Springform (Durchmesser 28cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Biskuitmasse in die Form füllen. In den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben und ca. 25?30 Minuten backen.
6.
Zusammensetzen der Berentzen Milch-Kaffee-Buskuitschnitte: Den fertig gebackenen Biskuitboden aus der Form lösen und in ein gleichmäßiges Quadrat schneiden. Dieses dann in 3 gleich breite Streifen schneiden.
7.
Die Streifen der Länge nach nochmals halbieren. Alle 6 Streifen auf die Arbeitsfläche nebeneinanderlegen.
8.
In eine flache Form oder einen großen tiefen Teller 6?8 EL Milch-Kaffee gießen. Die Biskuitstreifen kurz in die Schale mit dem Milch-Kaffee tunken. Ca. 4 EL Kirsch- oder Himbeermarmelade in einem kleinen Topf leicht erwärmen und durch ein Sieb streichen, damit Kerne oder grobe Fruchtstücke zurückbleiben.
9.
3 Biskuitstreifen dünn mit Marmelade bestreichen und 3 Streifen mit Milch- Kaffee-Creme. Jeweils einen mit Marmelade und einen mit Milch-Kaffee-Creme bestrichenen Streifen aufeinanderlegen. Ganz obenauf nochmals Milch-Kaffee-Creme streichen.
10.
Die Schnitten für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, danach mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Zum Schluss z.B. mit kandierten Kirschen garnieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved