Milchbrötchen backen - so geht's

Ein Frühstück mit selbst gebackenen Brötchen ist der perfekte Start in den Tag . Besonders lecker sind luftige Milchbrötchen aus Hefeteig. Lauwarm mit Butter bestrichen gibt es morgens einfach nichts Besseres. So werden sie gebacken.

 

Milchbrötchen - Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 200 ml + 2 EL Milch
  • 1 Würfel (ca. 42 g) Hefe
  • 500 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • etwas Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1–2 EL Hagelzucker
  • Mehl für Arbeitsfläche und Hände
  • Backpapier

 

Milchbrötchen backen - Schritt 1:

200 ml Milch lauwarm erwärmen. 50 ml lauwarme Milch in eine Schüssel geben. Hefe hineinbröckeln und glatt rühren. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch in die Mitte geben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

 

Milchbrötchen backen - Schritt 2:

Eier, Butter und übrige Milch zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

 

Milchbrötchen backen - Schritt 3:

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten und in 12 Stücke teilen. Teigstücke zu kleinen runden Brötchen formen. Brötchen dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

 

Milchbrötchen backen - Schritt 4:

Milchbrötchen mit Ei bepinseln
Milchbrötchen vor dem Backen mit Eigelb bepinseln
 

Eigelb mit 2 EL Milch verquirlen, die Brötchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Brötchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–13 Minuten goldbraun backen.

 

Keine Angst vor Hefeteig!

Wo lässt man ihn am besten ruhen, warum geht er nicht auf, kann man ihn einfrieren - die Zubereitung von Hefeteig wirft viele Fragen auf. Aber keine Angst, wenn du unsere praktischen Tipps beachtest, kann nichts mehr schiefgehen.

 

Das schmeckt auf selbst gebackenen Milchbrötchen

Milchbrötchen schmecken mit Butter und süßem Aufstrich am allerbesten. Probiere unsere fruchtigen Rezeptideen:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved