Milchreisquiche mit Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Milchreisquiche mit Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1/2 Milch 
  • 50 Zucker 
  • 125 Milchreis 
  • 2   Eier 
  • 1/2 TL  Zimt 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Glas (680 ml; Abtr. Gew.: 460 g)  Schattenmorellen 
  • 1 Dose(n) (314 ml, Abtr. Gew.: 175 g)  Mandarin-Orangen 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 Packungen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und zwei Stunden in den Kühlschrank legen.
2.
Für den Milchreis Milch, 20 Gramm Zucker und Reis aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Minuten ausquellen lassen. Milchreis etwas auskühlen lassen. Eier trennen. Eigelb mit dem restlichen Zucker, Zimt und Zitronenschale mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig aufschlagen.
3.
Obst auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Milchreis und Speisestärke unter die Eigelbmasse rühren. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Eiweiß und die Hälfte des Obstes vorsichtig unter die Reismasse heben.
4.
Eine flache, ofenfeste Form (26 cm Ø) fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In die Form legen, den Rand andrücken und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
5.
Milchreisfüllung auf den Teig geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35 Minuten backen. Für das Kompott Soßenpulver unter Rühren zum Obstsaft geben und glatt rühren. Restliches Obst unterheben.
6.
Quiche mit Puderzucker bestäuben und mit dem Kompott servieren. Ergibt 14 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1230 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved