Milk Tarte

Aus LECKER 46/2007
Milk Tarte Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 8 Scheiben  (à 45 g; 10 x 10 cm) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 775 ml  Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 10 Butter 
  • 1   Zimtstange 
  • 2 TL  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 3 TL  Maismehl 
  • 3 TL  Weizenmehl 
  • 125 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     einige Tropfen Mandelaroma 
  •     Zimt-Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteigschieben nebeneinanderlegen und leicht antauen lassen. Förmchen mit herausnehmbaren Boden (ca. 12 cm Ø) kalt ausspülen. Teigscheiben hineinlegen, überstehende Ecken etwas in die Förmchen drücken.
2.
Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen, in den Kühlschrank stellen. 750 ml Milch aufkochen. Salz, Butter und Zimtstange hineingeben. 25 ml Milch, Puddingpulver, Maismehl und Weizenmehl verrühren. 2 Esslöffel der heißen Milch hineinrühren.
3.
Angerührte Mehlmischung in die heiße Milch rühren. 50 g Zucker zufügen und unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Masse dicklich wird. Zimtstange herausnehmen, Topf vom Herd ziehen. Eier trennen.
4.
Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe cremig rühren. Mit dem Mandelaroma in die Milch- Mehl-Mischung einrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
5.
In die Blätterteigförmchen füllen und auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Temperatur auf 175 °C zurückschalten und 10-15 Minuten zu Ende backen.
6.
Mit Zimt-Zucker bestreuen und am leckersten noch warm servieren.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved