close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Milky-Way-Cookies

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • je 175 g   weißer und brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 425 g   Mehl  
  • 2 TL   Kakaopulver  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 2 (à 26 g)  Milky Way  
  • 30 g   Corn flakes  
  • 50 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Backpapier  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren.
2.
Milky Ways würfeln. Milky Ways und Cornflakes vorsichtig unter den Teig kneten. Mit einem Teelöffel je 10 Teighäufchen auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und leicht flach drücken, so dass Cookies (á 6 cm Ø) entstehen.
3.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Cookies aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
4.
Inzwischen Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Streifen auf die Cookies spritzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved