close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Millefeuille mit Morbier AOP auf einem Salatbett aus gehacktem Rotkohl

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Morbier AOP  
  • 8 Scheiben   Toastbrot  
  • 80 ml   Erdnussbutter  
  • 300 g   Rotkohl  
  • 5 g   Butter  
  • 15 g   fein gewürfelter Speck  
  • 20 g   Schalotten  
  • 30 g   Walnüsse  
  • 25 g   Johannisbeergelee  
  • 25 g   Himbeeressig  
  • 80 ml   Mayonnaise  
  • 35 ml   Walnussöl  
  •     Salz, Cayennepfeffer  
  • 40 g   Johannisbeergelee  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Entrinden Sie den Toast und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zwischen zwei Lagen Backpapier ganz dünn aus.
2.
Vierteln Sie den Toast und grillen Sie ihn im Backofen bei 180°C (Umluft) etwa 4 Minuten lang.
3.
Verstreichen Sie nach dem Abkühlen darauf eine dünne Schicht Erdnussbutter.
4.
Schneiden Sie den Morbier in 24 dünne Scheiben.
5.
Schichten Sie bei jedem Stück zweimal abwechselnd Käse - Brot - Käse - Brot - Käse.
6.
Geben Sie vor dem Servieren das Morbier-Millefeuille für 2 Minuten in den noch heißen Ofen.
7.
Dazu passt ein Rotkohlsalat.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved