Minestrone di pollo

0
(0) 0 Sterne von 5
Minestrone di pollo  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust mit Haut und Knochen (ca. 500 g) 
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 2   Zweige Thymian und Rosmarin 
  • 10   Pfefferkörner 
  • 1   Gewürznelke 
  • 3   Pimentkörner 
  •     Salz 
  • 500 weißer und grüner Spargel 
  • 300 Staudensellerie 
  • 400 Möhren 
  • 250 Erbsenschoten 
  • 250 Dicke Bohnen-Schoten 
  • 1 EL  Pinienkerne 
  • 1   großes Bund Basilikum 
  • 1 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 100 ml  Olivenöl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 100 Gabelspaghetti 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen. Suppengemüse waschen, putzen bzw. schälen. Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche in einen großen Topf setzen. Topf ohne Öl erhitzen, bis die Schnittfläche dunkel gebräunt ist.
2.
Weißwein, 2 Liter Wasser, Suppengemüse, Kräuter und Gewürze zugeben, aufkochen. Hähnchen zugeben, mit Salz würzen. Bei geringer Hitze ca. 45 Minuten gar ziehen lassen. Eventuell entstehender Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.
3.
Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Weißen Spargel zusätzlich schälen. Spargel in Stücke schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und waschen, in Stücke schneiden.
4.
Erbsen und Bohnen pahlen. Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren. abgießen, kalt abschrecken und von den dicken Bohnen die dünne Haut entfernen. Für das Pesto Pinienkerne rösten, abkühlen lassen. Basilikum waschen und trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen.
5.
Restliche Basilikumblätter mit Pinienkernen, Parmesan und Olivenöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrust aus der Brühe heben. Fond durch ein Sieb in einen großen Topf gießen. Brühe aufkochen.
6.
Nudeln, Sellerie, Möhren und weißer Spargel 7-8 Minuten in der kochenden Brühe garen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit Erbsen, Bohnen und grünen Spargel mitgaren. Von der Hähnchenbrust die Haut ablösen und die Filets vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden.
7.
Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenfleisch zugeben. Mit Pesto besträufeln und mit beiseite gelegtem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved