Minestrone mit Tortellini

0
(0) 0 Sterne von 5
Minestrone mit Tortellini Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 grüne Bohnen 
  • 3-4 (ca. 100 g)  Stangen Staudensellerie 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1-2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 40 getrocknete Tortellini oder Suppennudeln 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  •     weißer Pfeffer, evtl. Salz 
  • 1 TL (5 g)  gehobelter oder geriebener Parmesan-Käse 
  • 1/2 TL (3 g)  Pinienkerne 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und evtl. halbieren. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln
2.
Gut 1/2 l Wasser und Brühe aufkochen. Tortellini ca. 20 Minuten bzw. nach Packungsanweisung darin garen. Bohnen und Sellerie zugedeckt ca. 15 Minuten mitgaren. Tomaten in der Brühe zuletzt mitgaren
3.
Basilikum waschen und Blättchen abzupfen. Die Minestrone mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Mit Parmesan, Pinienkernen und Basilikum bestreuen
4.
EXTRA-TIPPS
5.
- Da Fett Geschmacksträger ist, ist es in der fettarmen Küche wichtig, gut zu würzen - z. B. mit frischen Kräutern
6.
- Wenn’s noch schneller gehen soll, können Sie auch zu einer fertigen Mischung TK-Gemüse greifen. Aber bitte ohne Butter oder Fettkloß!
7.
- Wer keinen Staudensellerie mag, kann ihn z. B. durch Möhren oder Kohlrabi ersetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved