Mini-Cappuccino-Muffins

Mini-Cappuccino-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 90 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 brauner Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 160 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 25 gemahlene Haselnüsse 
  • 20 Cappuccinopulver (Instant) 
  • 40 Raspelschokolade, zartbitter 
  • 2   Eiweiß 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 160 weißer Zucker 
  • 1-2 EL  Kakaopulver 
  • 1-2 TL  Puderzucker 
  • 24   Alu-Pralinenförmchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett, Salz, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Bittermandel-Aroma schaumig schlagen. Eier einzeln unterschlagen. Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Cappuccinopulver mischen. Mit der Fettmischung verrühren.
2.
Raspelschokolade unterheben. Teig gleichmäßig in die Pralinenförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 5 Minuten vorbacken. Eiweiß steif schlagen, dabei Zitronensaft, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen.
3.
So lange weiterrühren, bis die Masse glänzt. Eischnee auf die Muffins verteilen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 25 Minuten fertig garen. Auskühlen lassen und mit einer Mischung aus Kakao und Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved