Mini-Cappuccino-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   weiche Butter/Margarine  
  • 75 g   + 175 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Cappuccino-Pulver (Instant) 
  •     Salz  
  • 3   Tropfen Bittermandel-Aroma  
  • 2   Eier + 2 Eiweiß (Gr. M) 
  • 175 g   Mehl  
  • 1   leicht gehäufter TL Backpulver  
  • 40 g   Raspel-Schokolade  
  • 1 TL   Kakao, 1 TL Puderzucker  
  • ca. 24 (ca. 2,5 cm Ø)  Alu- oder Papierförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Förmchen auf ein Blech setzen. Fett, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Cappuccino-Pulver, 1 Pr. Salz und Aroma cremig rühren. 2 Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, portionsweise kurz darunter rühren. Schokoraspel unterheben. In die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 5 Minuten vorbacken
2.
2 Eiweiß und 1 Pr. Salz steif schlagen. 175 g Zucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen, bis er gelöst ist. Auf die Muffins verteilen. Bei gleicher Temperatur ca
3.
20 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen. Kakao und Puderzucker mischen. Muffins damit bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved