Mini-Frikadellen mit Porree-Petersilien-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Frikadellen mit Porree-Petersilien-Rahm Rezept

Zutaten

Für Person
  • 125 kleine Kartoffeln 
  • 125 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 250 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Hack, Paniermehl und Röstzwiebeln verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus dem Hackteig 4-5 kleine Frikadellen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Inzwischen Porree putzen waschen und in schräge Scheiben schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und den Porree darin bei schwacher Hitze 4-5 Minuten garen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen, in feine Streifen schneiden und unter den Porree rühren. Frikadellen aus der Pfanne nehmen und warm halten. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln zum Bratfett geben und rundherum leicht anrösten. Porree, Frikadellen und Kartoffeln auf einer kleinen Platte anrichten und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved