Mini-Grillburger

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Grillburger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   kleine Lauchzwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Cornichons 
  • 100 Salat-Mayonnaise 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 2–3 TL  Dijon-Senf 
  • 50 gemischte Baby-Salatblätter 
  • 2   Tomaten 
  • 1 EL  Öl 
  • 8   kleine Burgerbrötchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln waschen, trocken schütteln, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, trocken reiben, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln, Chiliwürfel und Hack mit Eigelb und Senf gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. (Zum Überprüfen des Geschmacks ein wenig der Burgermischung in eine Pfanne anbraten und kosten. Gegebenenfalls nachwürzen.) 8 gleichgroße, flache Burger formen
2.
Cornichons abgießen, abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln. Fähnchen von den Stielen zupfen und hacken. Cornichons, Mayonnaise, Dill und Dijon-Senf verrühren. Cornichon-Relish mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Salatblätter waschen, trocken schleudern. Tomaten waschen, trocken reiben und quer in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Burger darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, bis sie gar sind. Burgerbrötchen halbieren und toasten
4.
Auf die untere Hälfte der Burgerbrötchen Salatblätter, Tomatenscheiben und Burger verteilen. Etwas Cornichon-Relish daraufgeben und mit dem Brötchendeckel servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved