Mini-Hackbraten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 (ca. 100 g)  Zwiebel  
  • 1 (125 g)  Kugel Mozzarella Käse  
  • 1 (ca. 80 g)  Tomate  
  • 1 EL   bunte Pfefferkörner  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1 TL   Honig  
  • 800 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Kopf Eisbergsalat  
  • 250 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Basilikum zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Toast fein zerbröseln.. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomate waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Pfefferkörner zerstoßen. Mit Senf und Honig verrühren. Hackfleisch, Toastbrösel, Zwiebel, Tomatenmark und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackteig zu 4 kleinen Braten formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten. Tomaten- und Mozzarellascheiben auf 2 Braten verteilen. Senfcreme auf übrige 2 Braten verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Eisbergsalat putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Als Dressing über den Salat geben. Braten mit Basilikum garniert anrichten. Salat extra reichen. Dazu schmecken Pommes frites und Ketchup
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved