Mini-Knödel mit Blitz-Bolognese

Mini-Knödel mit Blitz-Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (750 g) Kloßteig "Seidenknödel" (Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Aus dem Knödelteig mit feuchten Händen ca. 16 Knödel (ca. 3 cm Ø) formen und in siedendem Salzwasser 18–20 Minuten garen
2.
Inzwischen für die Bolognese Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Hack dazugeben und unter Rühren 4–5 Minuten krümelig braten. Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Tomaten und 50 ml Wasser zugeben. Aufkochen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Gehackten Basilikum in die Bolognese-Soße rühren. Klöße und Soße auf Tellern anrichten. Mit Basilikumblättern garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved