Mini-Knusper-Pies

Mini-Knusper-Pies Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 210 Mehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 135 Butter 
  • 75 Nusskernmischung (Cashew-, Haselnuss-, Mandel- und Walnusskerne) 
  • 40 Mandelblättchen 
  • 40 getrocknete Cranberries 
  • 50 heller Sirup 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig 150 g Mehl, Eigelb, 50 g Zucker und 100 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Für die Streusel 60 g Mehl, 25 g Zucker und 35 g Butter zu Streusel verarbeiten. Nussmischung grob hacken. Mit Mandelblättchen, Cranberries und Sirup mischen. Eine Mini-Muffinform (24 Mulden) fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. 24 Kreise (ca. 5 cm Ø) ausstechen. Mulden damit auslegen. Nussmischung in den Mulden verteilen. Streusel darübergeben. Kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene 15-20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, Pies aus den Mulden lösen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved