Mini-Linzer-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 175 g   Mehl  
  • 165 g   Puderzucker  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  • 1 Messerspitze   Zimt  
  • 1 Messerspitze   gemahlene Gewürznelken  
  • 250 g   Himbeer-Konfitüre  
  •     Fett für Förmchen 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, Mehl, 150 g Puderzucker, Mandeln, Ei, Salz, Zimt und Nelken zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem kühlen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen. Teig n 8 Portonen teilen.
2.
7 Tortelett-Förmchen (12 cm Ø, mit rausnehmbaren Boden) gut ausfetten. Je eine Portion Teig hineindrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Konfitüre in den Törtchen verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen.
3.
Den restlichen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, kleine Sterne ausstechen und 30 Minuten vor Ende der Backzeit auf die Törtchen setzen. Törtchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus den Förmchen lösen und mit restlichem Puderzucker bestäubt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved