Mini-Muffin-Frösche

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 175 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 g   Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 175 ml   Buttermilch  
  • 6 EL   Öl  
  • 30 g   Puderzucker  
  • 150 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     grüne Lebensmittelfarbe  
  • ca. 2 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  •     goldene Zuckerperlen zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für das Muffinblech 
  • 48   kleine Papierbackförmchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mulden des Muffinblechs (Mini-Muffinblech 24 Mulden à ca. 30 ml Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. Ei, Buttermilch und Öl verquirlen. Mehl-Mischung zugeben, kurz verrühren. Masse in die Mulden verteilen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 12–15 Minuten backen. Muffins ca. 5 Minuten abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben und mit Marzipan verkneten. Lebensmittelfarbe unterkneten. Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Ausgekühlte Muffins in jeweils 2 Backförmchen setzen. Ca. 1 Teelöffelspitze Konfitüre auf jeden Muffin geben und leicht verstreichen. Marzipan portionsweise durch eine Knoblauchpresse drücken und auf die Muffins verteilen. Mit Goldperlen als Krönchen verzieren. Ca. 2 Stunden trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved