close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mini-Nudelauflauf mit Tomatensoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   tiefgefrorener Blattspinat  
  • 10 g   Pinienkerne  
  • 1 TL   + 5 EL Olivenöl  
  • 350 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 6 Stück(e)   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 250 ml   Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  •     Zucker  
  • 1   kleiner Pflücksalat  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 4 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 20 g   Parmesankäse  
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat auftauen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, herausnehmen. 1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Spinat darin 1–2 Minuten dünsten, herausnehmen und abtropfen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Spinat ausdrücken und grob hacken. Milch und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und kalt abschrecken. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) fetten und den Boden mit je einem Stück Backpapier auslegen (dann bekommt man die Nudelnester leichter aus der Form). Getrocknete Tomaten, Spinat, Pinienkerne und Nudeln vermengen und in die Mulden verteilen. Nudelnester mit Eiermilch auffüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Passierte Tomate zugeben, 2–3 Minuten köcheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Radieschen putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 4 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Parmesan hobeln. Nudelnester aus dem Backofen nehmen, aus den Mulden lösen. Nudelnester, Tomatensoße und Salat anrichten. Nudelnester mit Parmesan bestreuen. Salat mit Vinaigrette beträufeln
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved