Mini-Pizza mit Gorgonzola

Mini-Pizza mit Gorgonzola Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Würfel  (42 g) frische Hefe 
  • 350 + etwas dunkles Weizenmehl (Type 1050) 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 250 Broccoli 
  • 125 Gorgonzola 
  • 4 EL  Schmand 
  • 50 geriebener Gouda 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln, in gut 1/4 l lauwarmem Wasser auflösen. 350 g Mehl, 12 TL Salz und 1 Prise Zucker mischen. Hefe und Öl zugießen. Alles verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. In wenig kochen-dem Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten. Gemüse abtropfen und abkühlen lassen.Gorgonzola und Schmand verrühren, abschmecken
3.
Teig auf etwas Mehl durchkneten, vierteln und zu länglichen Fladen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Fladen mit Schmandmasse bestreichen, Gemüse darauf verteilen und mit Gouda bestreuen. Ca. 15 Minuten gehen lassen
4.
Im vorgeheizten Back-ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved