Mini-Pizzas

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Pizzas Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Päckchen  Trockenhefe 
  • 1/4 Packung (250 g)  Brotbackmischung "Ciabatta" 
  • 2   Tomaten 
  • 100 Cabanossi 
  • 4   Artischockenherzen (aus der Dose) 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Pesto (aus dem Glas) 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  geriebener Käse (z. B.: Gouda) 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Trockenhefe unter die Backmischung mengen. 165 ml lauwarmes Wasser zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz vermengen. Anschließend auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Cabanossi ebenfalls in Scheiben schneiden. Artischockenherzen halbieren oder vierteln. Teig auf mit Mehl bestreuter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Ca. 20 dünne Scheiben schneiden und diese zu dünnen, kleinen (6-7 cm Ø) Pizzen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nach Belieben mit Tomatenmark oder Pesto bestreichen. Mit getrockneten Kräutern, etwas Salz und Pfeffer oder geriebenem Käse bestreuen. Mit vorbereiteten Zutaten belegen. Nochmals ca. 20 Minuten stehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved