Mini-Pizzas mit Rahmgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Pizzas mit Rahmgemüse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (300 g) TK-"Rahm-Königsgemüse" 
  • 1 Dose(n) (250 g)  Pizzateig (gekühlter Frischteig) 
  • 4 TL  Paniermehl 
  • 8 Scheiben  Salami 
  • 75 Allgäuer Bergkäse 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gefrorenes Gemüse mit 1/8 l kaltem Wasser aufkochen. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 8 Minuten köcheln. Etwas abkühlen lassen
2.
Teig entrollen, in 4 gleich große Stücke schneiden. In die Mitte je 1 TL Paniermehl streuen. Gemüse darauf verteilen. Je 2 Scheiben Salami darauf legen. Teigecken zur Mitte hin umschlagen, leicht andrücken
3.
Käse reiben, darüber streuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Petersilie waschen, hacken und überstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved