Mini-Pizzas mit Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Artischocken-Herzen  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1 Dose(n) (300 g)  gekühlter Frischteig für 4 Baguette-Brötchen  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 4 TL   Tomatenmark  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 4 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 30 g) 
  • 80 g   Blauschimmel-Käse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Salat und Tomaten zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Artischocken abtropfen lassen und halbieren. Tomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und klein schneiden
2.
Teigstücke nach Vorschrift aus der Dose lösen. Jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 10 cm Ø) ausrollen
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jeweils 1 TL Tomatenmark darauf streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken, Artischocken und Tomaten darauf verteilen. Käse in Stücke schneiden und darauf geben
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Petersilie waschen und, bis auf etwas, fein hacken. Pizzas anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Evtl. mit Salat, Tomaten und Rest Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved