Mini-Pizzen mit Kürbis, Porree und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Pizzen mit Kürbis, Porree und Käse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Mehl 
  • 2 Päckchen  Trockenhefe 
  •     Salz 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 250 Kürbis (z. B. Hokkaido) 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 250 Schmand 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian 
  • 200 Bel Paese Käse 
  •     grober Pfeffer 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Hefe und 1 Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen. Olivenöl und 200-250 ml lauwarmes Wasser zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Kürbis waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Porree putzen, in feine Ringe schneiden und waschen. Schmand, Frischkäse und Ei verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen, bis auf einige zum Verzieren, von den Stielen zupfen und zur Schmand-Masse geben. Unterrühren. Käse fein reiben. Teig zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen und 24 Kreise (à 6 cm Ø) ausstechen. Auf jedem Kreis einen Esslöffel Schmand verstreichen. Mit Kürbis und Porree belegen und mit Käse bestreuen. Mini-Pizzen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Mit Thymian garniert servieren
2.
10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved