Mini-Sachertorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 50 g   Löffelbiskuits  
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 60 g   Zucker  
  • 60 g   Mehl  
  • 300 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 80 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Honig  
  • 1 EL   Kakao zum Bestäuben 
  •     Nougat-Pralinen zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
100 g Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuits im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Fett, Puderzucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier trennen, Eigelb nach und nach unterrühren. Kuvertüre unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Brösel und Mehl mischen und ca. die Hälfte unter die Fett-Eigelb-Masse rühren. Eiweiß und restliches Mehlgemisch vorsichtig unter den Teig ziehen. Springform (20 cm Ø) fetten. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: ungeeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen. Die Hälfte der Konfitüre auf dem unteren Boden verstreichen. Zweiten Boden darauf setzen und etwas andrücken. Torte mit der restlichen Konfitüre bestreichen. 200 g Kuvertüre fein hacken. Sahne und Honig einmal aufkochen, vom Herd ziehen. Kuvertüre darin auflösen. Die Torte damit überziehen und trocknen lassen. Mit Kakao bestäuben und mit Nougat-Pralinen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved