Mini-Schaumomeletts mit Mascarponecreme und marinierten Himbeeren

Aus kochen & genießen 39/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 130 g   Zucker  
  • 2 EL   Orangenlikör (ersatzweise Orangensaft) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 30 g   Mehl  
  • 10 g   Speisestärke  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 150 g   Magerquark  
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Himbeeren mit 50 g Zucker bestreuen und mit Orangenlikör beträufeln. Bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 30 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Stärke auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche jeweils 6 Kreise (8 cm Ø) zeichnen und die Teigmasse mit einem Esslöffel in den Kreisen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Omeletts auf 2 Geschirrtücher stürzen, auskühlen lassen. Vorsichtig vom Papier lösen. Mascarpone, Quark, 50 g Zucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Creme in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen. Creme auf eine Hälfte der Omeletts spritzen, andere Hälfte darüberklappen. Restliche Creme als Rosette auf 6 Dessertteller spritzen. 2 Omeletts auf jeden Tellern legen. Von der Zitrone mit einem Juliennereißer feine Streifen abziehen. Omeletts und Cremerosette damit verzieren. Marinierte Himbeeren auf den Tellern verteilen, mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 39/2008

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved