Mini-Schnitzel mit mariniertem Sommergemüse

Mini-Schnitzel mit mariniertem Sommergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Blumenkohl 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 250 Möhren 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 3 EL  Zucker 
  • 3 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 (à 50 g)  kleine Schweineschnitzel 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 150 Paniermehl 
  • 6 EL  Butterschmalz 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Einen Tag vorher Blumenkohl putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse darin unter Wenden ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln von den Zweigen zupfen. Nach 3 Minuten Zucker und Rosmarin dazugeben. Mit Essig ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse zum Marinieren über Nacht kalt stellen. Für die Schnitzel Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Fleisch nacheinander erst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, durch Ei ziehen und in Paniermehl wenden. Hälfte Schmalz erhitzen und 4 Schnitzel ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Übrige Schnitzel in Rest Butterschmalz ebenso braten
2.
Bei 8 Personen:
3.
12 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved