Mini-Schnitzel vom Schwein zu gerösteten Kartoffelwürfeln und Zuckerschoten-Möhren-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Möhren  
  • 8   Minischnitzel (à ca. 80 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Mehl  
  • ca. 100 g   Paniermehl  
  • 5 EL   Öl  
  • 6 Stiel(e)   Kerbel  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, herausnehmen. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. ##Möhren## schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwischen 2 Lagen Folie etwas dünner klopfen. ##Eier## verschlagen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel nacheinander zuerst in Mehl, dann in Ei und Paniermehl wenden.
3.
5 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel portionsweise darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten, herausnehmen und warm halten. Kartoffelwürfel hineingeben und unter Wenden ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Inzwischen Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, nach 2 Minuten Zuckerschoten zufügen. Kerbel waschen und trocken tupfen, Blättchen abzupfen. Möhren und ##Zuckerschoten## abgießen, im Topf lassen.
5.
Fett und Kerbel zufügen und schwenken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved