Mini-Taco-Schalen mit Avocado-Dip

Mini-Taco-Schalen mit Avocado-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   reife Avocado 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Limette 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener Pfeffer 
  • 18   Mini Taco-Schalen 
  • 300 Hähnchenbrust 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 3   Orangen 
  • 2 EL  Öl 
  • einige Blätter  Lollo bianco 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Avocados halbieren, Stein herauslösen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Avocados, Limettensaft und die Zwiebel pürieren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und unter die Avocado-Creme rühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mini-Taco-Schalen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 3-4 Minuten backen und herausnehmen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.
3.
Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Orangen schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird. Orangenspalten mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Orangenspalten halbieren.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. Paprika und Orangen hinzufügen und weitere 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke zupfen.
5.
Mini-Taco-Schalen mit dem Salat auslegen und mit der Hähnchenpfanne füllen. Auf einem Teller anrichten und mit dem Avocado-Dip servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved