Mini-Vanille-Flan mit Erdbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Mehl  
  • 135 g   Zucker  
  • 60 g   Butter  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1/2   Vanilleschote  
  • 350 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 40 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Vanillepaste  
  • ca. 12   Erdbeeren zum Verzieren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, 60 g Zucker, Butter und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Mürbeteig verkneten. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Kreise (9 cm Ø) ausstechen. Rest wieder verkneten, ausrollen und insgesamt 12 Kreise ausstechen. Mulden einer Muffinform (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstreuen. Mit den Teigkreisen auslegen. Form ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Milch, 50 g Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen. 2 Eier, 25 g Zucker, Stärke und Vanillepaste in einer Schüssel verrühren. Vanilleschote aus der Milch entfernen. Milch unter Rühren langsam zu den Eiern gießen. Creme zurück in den Topf gießen, unter ständigem Rühren andicken lassen und von der Herdplatte nehmen
3.
Vanillecreme in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20 Minuten backen. Temperatur reduzieren (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) herunterschalten und weitere ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen. Erdbeeren waschen und putzen. Flans damit verzieren
4.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved