Minipizzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Minipizzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 Packungen  (à 400 g) frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm; Kühlregal) 
  • 250 Salami in kleinen Scheiben 
  • 150 Pizzakäse, gerieben 
  • 100 ml  Olivenöl 
  •     getrocknete italienische Kräuter 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Pizzateig entrollen. Aus jedem Teig ca. 24 Kreise (à ca. 6 cm Ø) ausstechen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Die Hälfte der Kreise mit Salamischeiben belegen. Für die andere Hälfte Salamischeiben fein würfeln.
2.
Restliche Kreise damit belegen.
3.
Käse auf alle Pizzen verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Kräutern bestreuen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

48 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved