Minutensteak mit Röstzwiebelbutter

Minutensteak mit Röstzwiebelbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Butter 
  • 1-2 EL  Röstzwiebeln 
  •     einige Tropfen Zitronensaft 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 4 (à 75 g)  Schweinesteaks 
  •     Salz 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Butter, Röstzwiebeln, Zitronensaft und Pfeffer verkneten und zu einer Rolle formen. Butter in Folie wickeln und kalt stellen. Möhren schälen, waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen . Zwiebel und Möhren darin andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und 12 Minuten garen. Basilikum waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen, und die Blätter abzupfen. Blätter in feine Streifen schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum zu den Möhren geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röstzwiebelbutter in Scheiben schneiden. Möhren, Steaks und die Butter auf einer Platte anrichten. Mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved