Minutensteaks in Zitronenhollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Minutensteaks in Zitronenhollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   grüne, gelbe und orange Paprikaschote 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 100 Paniermehl 
  • 25 geriebener Parmesankäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4 (à 100 g)  dünne Schweine-Hüftsteaks 
  • 2 EL  Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Packung (250 ml)  Sauce Hollandaise 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, mit Ausstechförmchen Sterne ausstechen. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Thymian waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Mit Paniermehl und Parmesan mischen. Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks erst in Mehl, Ei und dann in der Paniermehlmischung wenden. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von jeder Seite 2-3 Minuten braten. 1 Esslöffel Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Paprika unter mehrmaligen Wenden ca. 5 Minuten braten. Hollandaise in einem Topf erhitzen. Mit Zitronensaft abschmecken. Zwiebel zum Paprika geben und 2 Minuten weiterbraten. Reis abgießen, abtropfen lassen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einem Teller anrichten, mit beiseite gelegtem Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved