Minz-Sahnetorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Minz-Sahnetorte Rezept

Zutaten

  • 500 Schlagsahne 
  • 400 Minztäfelchen 
  • 200 weiche Butter oder Margarine 
  • 175 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 200 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Minzblättchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
200 g Sahne erwärmen, 200 g Minztäfelchen darin auflösen und glatt rühren. Zugedeckt über Nacht kühl stellen. Fett und 100 g Zucker schaumig schlagen. 2 Eier trennen, Eiweiß beiseite stellen. Restliche Eier und die 2 Eigelb nach und nach zur Fett-Zucker-Mischung geben. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone auspressen. Saft und Schale in die Masse geben. Eiweiß steif schlagen. Restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eischnee unter die Fett-Ei-Masse heben. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten backen. Anschließend ca. 15 Minuten abkühlen, Boden aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen. Minz-Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Tortenboden quer halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring spannen. Boden mit der Minzsahne bestreichen. 100 g Minztäfelchen auf der Creme schachbrettartig verteilen. Oberen Boden daraufgeben und 3-4 Stunden kühl stellen. Tortenring entfernen. Restliche Sahne steif schlagen. Torte mit gut der Hälfte der Sahne einstreichen. Rest in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und ca. 16 kleine Tuffs auf die Torte spritzen. Mit restlichen Minztäfelchen nach Belieben verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved