Miss-Moneypenny-Spieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Miss-Moneypenny-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Aprikosen-Konfitüre 
  • 6 EL  Brandy 
  • 6 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Cayennepfeffer 
  • 500 Schweinefilet 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 16 Scheiben (à 15 g)  Parmaschinken 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 4   frische Feigen 
  • 8   Metallspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Brandy, Essig und Konfitüre aufkochen. Mit Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Inzwischen Fleisch abtupfen und in 16 Medaillons schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und Stiele kürzen. Medaillons mit je 1 Scheibe Schinken und 1 Stiel Thymian umwickeln. Mit Marinade bepinseln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Medaillons darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Medaillons nochmal mit Marinade bepinseln. Feigen waschen, trockenreiben und vierteln. Je 2 Medaillons und 2 Feigenspalten auf einen Spieß stecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved