Mit asiatischem Schweinegeschnezelten gefüllte Paprikaschoten

Mit asiatischem Schweinegeschnezelten gefüllte Paprikaschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Paprikaschoten (rot, grün, gelb oder orange) 
  • 200 10-Minuten-Reis 
  •     Salz 
  • 600 Schweinegeschnetzeltes 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 100 Mungobohnensprossen 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 gesalzene Erdnüsse 
  •     Pfeffer 
  •     Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika waschen, halbieren und putzen, dabei Stiel dran lassen. Auf einem geölten Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Reis und 700 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Fleisch und Sojasoße vermengen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Sprossen abspühlen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch abtropfen lassen und ca. 4 Minuten anbraten. Lauchzwiebel und Erdnüsse zufügen und weitere 3 Minuten braten. Reis und Sprossen untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikahälften mit Reis-Fleisch-Pfanne füllen und servieren. Nach Belieben Asiasoße dazu servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved