Mit Trüffelleberwurst gefüllte Hähnchenfilets und Rahmwirsing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca.150 g)  
  • 50 g   Trüffelleberwurst  
  • 1-2 EL   Cognac  
  •     getrockneter Majoran  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   große Möhre  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 800 g)  Kopf Wirsingkohl  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 1 Packung (500 g)  Rösti aus frischen Kartoffeln (Kühlregal) 
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     grober Pfeffer zum Bestreuen 
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Leberwurst und Cognac verrühren und mit etwas Majoran würzen. In jedes Filet eine Tasche schneiden und mit der verfeinerten Leberwurst füllen. Mit Holzstäbchen feststecken. Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Wirsingkohl putzen, vierteln, Strunk entfernen. Kohl waschen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Fett in einem Topf erhitzen. Möhre, Zwiebel und Kohl darin erhitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Soßenbinder einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Röstiteig esslöffelweise im heißen Schmalz unter Wenden goldbraun braten. Filets mit grobem Pfeffer bestreuen und mit Wirsingkohl und Rösti auf Tellern anrichten. Mit Majoran garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved